Big Bang

Dokumentarfilm von Matthias von Gunten

Irgendetwas muss bewirkt haben, dass es ein Universum gibt und dass wir daraus hervorgegangen sind. Irgendetwas muss es geben, das hinter allem steckt. Ein Gott? Kosmisches Bewusstsein? Transzendenz? Die Natur selbst…? Der Film BIG BANG hat nur ein Thema, oder vielleicht besser, nur eine Bewegung: das Vordringen der Menschen auf das ewige Geheimnis zu.

Autor, Regie: Matthias von Gunten

Kamera: Patrick Lindenmaier

Ton, Felix Singer, Martin Witz

Regieassistenz: Dieter Fahrer

Montage: Fee Liechti

Musik: Michel Seigner

Produktion

Balzli & Cie, Nidau

In Koproduktion mit

SF DRS, TRS, TSI

Verleih Schweiz

LOOK NOW!

Your Content Goes Here

90 Minuten

16mm

Farbe

ISAN 0000-0000-D7F8-0000-S-0000-0000-R

Teile diesen Film in deinem Netzwerk