SMS from Shangri-La

Dokumentarfilm von Dieter Fahrer und Lisa Röösli

„Das Bruttosozialglück ist wichtiger als das Bruttosozialprodukt“, sagt der König von Bhutan. Doch lässt sich das Glück per Dekret verordnen?

Wir begleiten sieben Schweizer Musiker in das Bergland im Himalaya. Zwischen den Konzerten begegnen wir Menschen im Alltag und ganz nebenbei erfahren wir, was sie glücklich macht.

Und wir, können wir das Glück im Anderswo finden? Liegt darin vielleicht die Chance der Globalisierung – dass es das Anderswo nicht mehr gibt? Alles ist hier und jetzt, und per SMS ist das Ferne immer nah…

SMS FROM SHANGRI-LA berichtet nicht nur von einer ausserordentlichen musikalischen Reise in eines der letzten noch wenig bekannten Länder der Welt, sondern reflektiert unseren Umgang mit diesem Unbekannten, mit unserer Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies, spiegelt auch unsere Sehnsucht nach Heimat und Glück, die wir im Anderswo vermuten und suchen und doch wohl letztlich nur im Hier und Jetzt finden können. Der Film ist ein Appell an kulturelle Eigenständigkeit in einer globalisierten Welt.

Ein leichter, luftiger Film – ein Film, der schwebt, vor dem Horizont melancholischer Existenz.

Prime Minister of Bhutan
At the farm in Namseling
At Dema Bar in Wangdi
At Shingkhar Monastery
Jigme Y. Thinley
Thuji Om, Dema and Rinchen
Sonam Wangmo, Ngawang Choden, Sonam Tobden
Lama Jamyang, Lhundup and the monks
Blind Singers of Muenseling School for the Visually Impaired
Driver
Jodel
Saxes, Clarinet
Trumpet,Flugelhorn,Alphorn
Trombone
Accordeon
Hammered Dulcimer, Drums
Bass, Vocals
Gopal Gurung
Sämi Zumbrunn
Wege Wüthrich
Mark Oberholzer
Patrick Vogel
Susanna Dill
Gilbert Paeffgen
Regula Gerber
Directed by
Camera
2nd Camera
Sound
Editing
Music
Dieter Fahrer and Lisa Röösli
Dieter Fahrer
Lisa Röösli and Ugyen Wangdi
Balthasar Jucker
Maya Schmid
All songs of the Swiss Band are composed by Wege Wüthrich; Makedom by Gilbert Paeffgen, from: Joran (Vertrieb: Karbon); Bhutanese Songs: Doro Zam, Men Lam, Nagi Chelu
Sound mixing
Camera support
Technical support
Graphic animation
Grading
Title design
Translations
Spotting
Special companion
Producer
Peter von Siebenthal
Peter Guyer (RecTv)
Pierre Reischer, Christoph Walther
Dodo Hunziker
Christoph Walther (RecTv)
Beatrix Nicolai
Ugyen Wangdi, Dechen Wangmo Tshering
Aron Nick
Felix Tissi
Dieter Fahrer
Produced by
In Coproduction with
Balzli & Fahrer GmbH
Schweizer Fernsehen (Thomas Beck, Urs Augstburger); SRG SSR idée suisse (Alberto Chollet) arte (Ulle Schröder)
In Association with

Supported by

Society Switzerland-Bhutan; Bhutan Swiss Friendship Association
Bundesamt für Kultur (EDI) Sektion Film; Berner Filmförderung; Kuratorium für Kulturförderung des Kantons Solothurn; Teleproduktions-Fonds GmbH; Ernst Göhner Stiftung

Fotos

Flyer

Booklet

Plakat

HD-Cam, 16:9, Farbe

Stereo 5.1

75 min

Schweizerdeutsch/dzongkha/englisch. Untertitel: d/f/e

ISAN 0000-0002-3225-0000-4-0000-0000-P

Festivals

  • Solothurner Filmtage 2010
  • Culture & Cultures, intercultural film festival CCiiff 2010

Preise

  • Preis für die beste Filmmusik am CCiiff

Ausstellung

Im Rahmen der Ausstellung „Heilige Kunst im Himalaya“ im Museum Rietberg (4.7.-17.10.2010) wurde „SMS from Shangri-La“ täglich mehrmals in einem speziell dafür eingerichteten Raum vorgeführt:

https://rietberg.ch/ausstellungen/bhutan

http://www.adhikara.com/heilige-kunst/biography.htm

Teile diesen Film in deinem Netzwerk